Schlagwort-Archive: Vorspeise

Spargelsalat mit Kürbiskernen

Spargel vorbereiten, weißen Spargel in Salzwasser 10 Min. kochen dann grünen Spargel zugeben und weitere 10 Min. garen. Mit Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen (Spargelbrühe aufheben).
Tipp: Spargel in Stücke schneiden und im 5 min Abstand in das kochende Wasser geben…..

[weiterlesen »]

Radieschensuppe

Radieschenblätter waschen, vom Stiel befreien. Die Zwiebel würfeln. Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden.
Radieschenblätter und Zwiebeln in der Butter ca. 3 Min. andünsten. Die Kartoffeln zugeben und mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 15 Min kochen lassen.

[weiterlesen »]

Weißkrautsalat mit Ananas und Speck

Das Weißkraut vierteln und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit dem Salz bestreuen und kurz durchkneten
Die Ananasscheiben in kleinere Stücke schneiden. Speck und Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

[weiterlesen »]

Weißkrautsalat mit Weintrauben

Das Weißkraut vierteln und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit dem Salz bestreuen und kurz durchkneten. Die heiße Gemüsebrühe zugeben und das Kraut mit den Händen weich kneten.
Die Creme fraiche mit dem Zitronensaft und den Gewürzen verrühren. ..

[weiterlesen »]

Italienische Weinsuppe mit Pilzen

Die Pilze säubern und in feine Scheibchen schneiden. Die Butter zerlassen, die Pilze kurz anbraten und beiseite stellen.
Das Stärkemehl mit etwas Wein anrühren und zusammen mit dem restlichen Wein, der Brühe und der Sahne unter Rühren solange köcheln lassen. bis die Suppe leicht andickt…

[weiterlesen »]

Frittierte Kichererbsenbällchen -Falafel

Kichererbsen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen.

Zwiebeln grob zerkleinern und Knoblauch schälen. Petersilie abzupfen. Abgetropfte Kichererbsen, Zwiebeln, Knoblauch -und Petersilie durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfes drehen Würzen und das Natron untermischen.

[weiterlesen »]

Feldsalat in Tomaten-Bärlauch-Vinaigrette

Den Balsamicoessig, Salz und Zucker gut verrühren. Das Olivenöl langsam einlaufen lassen und mit Pfeffer würzen. Mit den restlichen Zutaten verrühren. Die Bärlauchblätter in sehr feine Streifen schneiden und unter die Vinaigrette rühren…

[weiterlesen »]