Gemüse- und Gewürzhändler auf dem Markt in Khao Lak
Home »» Schwein

Schwein

Braten-Oberseite mit goldbrauner Farbe

Saftiger Schweinebraten bei niedriger Temperatur gegart

Schweinebraten wird vor allem während der kalten Jahreszeit gerne gegessen. Wichtig ist, der Braten muss saftig sein.
Klassische Beilagen sind Rotkraut, Knödeln bzw. Kartoffeln. In Schwaben wird Schweinebraten das ganze Jahr über gerne als Sonntagsessen zusammen mit Spätzle, und viel Soße, sowie einer Schüssel schwäbischen Kartoffelsalat und grünen Salat genossen. In Bayern gehört ein deftiges bayerisches Kraut dazu.

Krustenbraten mit einer Mischung aus Honig und brauner Butter (je 1 EL) auf der Schwarte einpinseln

Krustenbraten saftig und knusprig

Krustenbraten ist keine Hexerei. Eine Knusperkruste und ein herrliches saftiges Fleisch soll es werden. Ich zeige hier Schritt für Schritt, wie man einen unglaublich feinen Braten hinbekommt. Das Grundrezept habe ich vom Großmeister der bayrischen Küche Alfons Schuhbeck übernommen und zusätzlich verfeinert.