Süße Spiegeleier

Zutaten

für ca. 20 Gebäckstücke
Für den Teig

  • 75g Butter
  • 50g Puderzucker
  • 1 Msp. Vanille
  • 2 Eier
  • 75g Mehl
  • 75g Speisestärke
  • 1Tl Backpulver

für den Guß:

  • 175g Puderzücker
  • 3-4 El Zitronensaft
  • 1Pr. gem. Safran
  • evtl. etwas Puderzucker
Zubereitung
  1. Butter mit Zucker schaumig rühren und Eier zugeben
  2. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter den Teig rühren.
  3. Teig in eine Spritztülle füllen und in großen Abständen ca. 4 cm große Häufchen auf ein gefettetes Backblech spritzen.
  4. Im vorgebeizten Ofen bei 180 Grad 10-15 Minuten lang backen.
  5. Für den Guss Puderzucker sieben und mit dem Zitronensaft zu einer zähen Masse verrühren
  6. 2 El Glasur beiseite stellen, Safran zugeben. Falls nötig noch etwas Puderzucker unterrühren.
  7. Das Gebäck so heiß wie möglich mit dem weißen Guss bestreichen. Den gelben Guss als Eigelb darauf setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*