Linsen, Spätzle und Saitenwürstle

Zutaten

Spätzle siehe Grundrezept

  • 300 g Linsen oder eine große Dose Linsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 30 g Fett oder geräucherter, Speck
  • 50 g Mehl,
  • 1 Zwiebel
  • 1 – 2 El. Essig,
  • Senf, Salz, Saitenwürstchen, Frankfurter oder Ripple
Zubereitung

Die Linsen weich kochen. Mit Fett, Mehl und der feingehackten Zwiebel eine dicke braune Mehlschwitze zubereiten und die Linsen dazugeben. Mit den übrigen Zutaten abschmecken. Die Würstchen heiß machen und mit den selbstgemachten köstlichen Spätzle servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*