Mandelmousse

Mandelmousse

Mandelmousse ist ein beliebtes Dessert. Wie Du den leckeren Nachtisch aus Mandeln selber machen kannst, verrate ich Dir in diesem Rezept.


Zutaten Mandelmousse

für 8 Personen

  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 100 g Sahne,
  • 100 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 -3 EL Amaretto
  • Salz
  • 20 g Bitterschokolade
  • 30 g Lebkuchenplätzchen
  • 100 g Himbeeren

Zubereitung

Mandelmousse
Mandelmousse
  1. 3 Blatt weiße Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  2. 40 g gemahlene Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.
  3. 2 Eier trennen.
  4. 100 g Sahne, 100 ml Milch und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen. Die Mischung langsam unter Rühren zu Eigelben in eine Schüssel gießen und über einem heißen Wasserbad solang weiterrühren, bis eine leicht dickflüssige Creme entsteht.
  5. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der Creme auflösen.
  6. Mandeln und 2-3 EL Amaretto untermischen und die Creme auskühlen lassen.
  7. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die kalte Mandelcreme heben.
  8. Mousse in halbrunde Kuppelförmchen füllen und 2 bis 3 Stunden kühl stellen.
  9. Lebkuchenplätzchen in Mörser zerstoßen und kurz in einer Pfanne anrösten.
  10. Schokolade im Wasserbad verflüssigen und mit einem Pinsel einen breiten Streifen auf den Teller streichen.
  11. Mandelmousse auf dem Schokostreifen anrichten und mit Schokopinsel bestreichen.
  12. Auf dem Schokoband mit Himbeeren verzieren

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*