Home »» Rezepte »» Beilagen »» Orangen-Chicorée ein aromatisches Wintergemüse
Orangen-Chicorée mit Seeteufel und Rosmarin-Kartoffeln

Orangen-Chicorée ein aromatisches Wintergemüse

Orangen-Chicorée Gemüse ist in der kalten Jahreszeit in unserer Küche ein beliebtes Gemüse. In dem Gericht Chicorée Auflauf -Gesundes Gemüse im Winter  findest Du mehr Informationen zu dem Wintergemüse Chicorée. Chicorée führt im wahrsten Sinn des Wortes ein Schattendasein: Er wächst im Dunkeln, verträgt kein Sonnenlicht und ist bei Verbrauchern in Deutschland eher unbeliebt. Dabei ist das Wintergemüse nicht nur gesund, es lässt sich auch sehr vielseitig zubereiten, denn Chicorée schmeckt sowohl roh als auch gegart.


Zutaten für das Orangen-Chicorée-Gemüse

für 2 Personen

  • 4 Chicorée
  • 2 EL Honig
  • 3 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 30 g Butter
  • 2 EL Haselnüsse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Chicorée putzen und halbieren.
    Vor der Zubereitung sollte man beim Chicorée in der Regel den Strunk entfernen, denn er schmeckt oft sehr bitter. Dazu das Gemüse am besten halbieren und den Stunk keilförmig herausschneiden. Ich habe in diesem Gericht den Strunk nicht entfernt, es ist halt Geschmacksache.
  2. Orangen und Zitrone auspressen.
  3. Den Honig in einen Topf geben, erhitzen und mit dem Saft aus Orangen und Zitronen ablöschen und auf ein Drittel einkochen.
  4. Die kalte Butter dazugeben und aufmixen, danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Chicorée kurz anbraten und in eine ofenfeste Form geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett bzw. Öl rösten und zusammen mit dem Fond dazugeben.
  7. Bei 160-180 Grad circa 25 Minuten im Ofen schmoren.

Kleine Warenkunde:
Seit einiger Zeit gibt es auch roten Chicorée. Dabei handelt es sich um eine Züchtung, bei der Chicorée mit Radicchio gekreuzt wurde. Die noch seltene Sorte hat einen feinen Geschmack und deutlich weniger Bitterstoffe, d.h. der Strunk kann dann mitgegessen werden.

Zu diesem Gericht schmeckt vorzüglich ein Fischfilet. In dem Bild habe ich Seeteufel und Rosmarinkartoffeln mit dem Orangen-Chicorée-Gemüse kombiniert.

3 Kommentare zu „Orangen-Chicorée ein aromatisches Wintergemüse“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.