Archiv der Kategorie: Vorspeisen

Parmaschinken mit Mozzarella und Tomaten

Die Porreestange putzen und längs halbieren. Aus dem hellgrünen Teil 10 sehr schmale lange Streifen schneiden, 1 Minute blanchieren, abschrecken und trockentupfend.
Für die Füllung die getrockneten Tomaten sehr fein würfeln. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Kapern hacken.

[weiterlesen »]

Jakobsmuscheln mit Brunnenkresse

Brunnenkresse verlesen, waschen und sehr gut abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser Portionsweise 10 Sekunden blanchieren, sofort in eiskaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Dann gut ausdrücken und fein hacken.

[weiterlesen »]

Weißkrautsalat mit Ananas und Speck

Das Weißkraut vierteln und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit dem Salz bestreuen und kurz durchkneten
Die Ananasscheiben in kleinere Stücke schneiden. Speck und Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

[weiterlesen »]

Weißkrautsalat mit Weintrauben

Das Weißkraut vierteln und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit dem Salz bestreuen und kurz durchkneten. Die heiße Gemüsebrühe zugeben und das Kraut mit den Händen weich kneten.
Die Creme fraiche mit dem Zitronensaft und den Gewürzen verrühren. ..

[weiterlesen »]

Frittierte Kichererbsenbällchen -Falafel

Kichererbsen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen.

Zwiebeln grob zerkleinern und Knoblauch schälen. Petersilie abzupfen. Abgetropfte Kichererbsen, Zwiebeln, Knoblauch -und Petersilie durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfes drehen Würzen und das Natron untermischen.

[weiterlesen »]

Feldsalat in Tomaten-Bärlauch-Vinaigrette

Den Balsamicoessig, Salz und Zucker gut verrühren. Das Olivenöl langsam einlaufen lassen und mit Pfeffer würzen. Mit den restlichen Zutaten verrühren. Die Bärlauchblätter in sehr feine Streifen schneiden und unter die Vinaigrette rühren…

[weiterlesen »]

Bärlauch- Kartoffelpuffer mit Lachstatar

Die Kartoffeln schälen und reiben. Einen Durchschlag mit einem Passiertuch auslegen, die Kartoffeln hineingeben und über einer Schüssel eine Stunde abtropfen lassen. Dann die Kartoffelmasse mit dem Mehl vermischen, den Bärlauch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Eier und die geriebene oder fein geschnittene Zwiebel unterrühren…

[weiterlesen »]

Ziegenkäseparfait mit Bärlauch

Den Ziegenkäse durch ein feines Sieb streichen und mit etwas flüssiger Sahne mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, ein paar Tropfen Knoblauchöl (geschälter und gepresster Knoblauch mit Öl) und Bärlauchpaste (oder frischem, fein geschnittenen Bärlauch) abschmecken…

[weiterlesen »]